Dharma Coaching

Was fördert unser Glück und Wohlergehen miteinander und die Entfaltung unseres positiven menschlichen Potenzials? Wie kann man sein Leben so führen, dass man weder für sich noch für andere unnötig Leiden schafft? Woran kann man sich orientieren? Bei all diesen Fragen geht es um ethische Selbstführung. Aus buddhistischer Sicht hat ethische Integrität wenig mit Vorschriften, Gehorsam oder Ritualen zu tun. Unverzichtbar ist es dafür allerdings, dass wir unser Bewusstsein schulen.

Tineke Osterloh ist Meditations- und Dharmalehrerin und hat viele Jahre in den buddhistischen Theravada- und Zen-Traditionen praktiziert. Die Lehrerlaubnis erhielt sie von dem englischen Meditationslehrer Christopher Titmuss. Tineke Osterloh lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Sie arbeitet als Coach und ist u.a. in systemischer Beratung ausgebildet.

 

THESEUS VERLAG
ISBN: 9783899015409